Verein "Wesensgemässe Bienenhaltung Schweiz"

Unsere Ideale & Ziele

Wer sich heute mit Wild- wie mit Honigbienen  beschäftigt, wird sich Bewusst, dass ein anderer Umgang mit unserer Natur dringend notwendig ist. Die heute herrschenden Umweltbedingungen machen es u. a. auch den Insekten und Bienen schwer: Blütenmangel und Umweltgifte sind hier die Stichworte.

Unser Verein fördert einen bewussten Umgang mit dem Wesen Bienenvolk – dem sog. Bien – und orientiert sich dabei an der Ideenwelt der Anthroposophie Rudolf Steiners. Durch die praktische Tätigkeit mit den Honig⁄bienen und die daraus entstehenden Erfahrungen arbeiten wir an der Entwicklung geeigneter Formen der Bienenhaltung.

Der Verein verfolgt die laufende Entwicklung bei der Entstehung und Einführung von Richtlinien und setzt sich dabei aktiv für eine wesensgemässe, biodynamische und naturgemässe Bienenhaltung in der Schweiz ein. Dabei steht immer das Wohl und die Gesundheit der Bienen im Mittelpunkt.

 

Informationsaustausch und der Dialog mit interessierten Imkern sind eine Bereicherung. Darum bieten auch wir ratsuchenden Imkern Unterstützung an, fördern die Bildung von regionalen Arbeitsgruppen und bieten Veranstaltungen zu diversen Themen an.

Der Verein wurde am 20. Dezember 2023 ins Leben gerufen. Voraussetzung für eine aktive Mitgliedschaft ist die Teilnahme und der Abschluss an einem Imkerkurs der wesensgemässen Bienenhaltung. Fördermitglieder, die den Verein ideell unterstützen wollen, sind herzlich willkommen. 

 

Aktivitäten und praktisches Arbeiten mit den Bienen sind:

  • Vorträge zu diversen Themen rund um die Bienen und das aktive Imkern
  • Angebot von Imkerkursen der  wesensgemässe Bienenhaltung 
  • Das Nahrungsangebot für unsere Insekten reicht heute in der "aufgeräumten" Natur nicht mehr aus. Wie      lässt sich das ändern?

Der Vorstand

Daniel Stamm / Präsident:

           Plastiker, Bildhauer, Werklehrer 

Imkert seit 2005 im wesensgemässen Sinne und gibt sein Wissen und seine Erfahrungen

seit 2014 in seinen Imkerkursen weiter 

Helene Ballmer / Kassierin:

Lehrerin

Imkerin seit 2022

Alexandra Kapitz / Aktuarin:

Qualitätsmanagementbeauftragte und Datenschutzkoordinatorin im Gesundheitswesen

Imkerin seit 2015

 

 

Mitglied werden

eine aktive Mitgliedschaft kostet sFR 50,- im Jahr und richtet sich an Imkerinnen und Imker, die einen Kurs in der  wesensgemässen Bienenhaltung abgeschlossen haben. 

Fördermitglieder können die Höhe ihrer Unterstützung selbst bestimmen. 

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit Einzahlungsschein zugeschickt. 

 

 

Unter dem Namen "Wesensgemässe Bienenhaltung Schweiz" besteht ein gesamtschweizerischer Verein im Sinn von Art. 60 ff ZGB

 

Download
Vereinsstatuten
Wesensgemässe Bienenhaltung
Vereinsstatuten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.5 KB